WRC Highlights und Rennkalender 2019

Januar 21, 2019

Rallye-Fans kommen auch in diesem Jahr wieder auf ihre Kosten!

Das Fahreraufgebot der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 wurde nun endlich finalisiert: Der Waliser Elfyn Evans bestreitet 2019 seine fünfte Saison für M-Sport und wird künftig vom erfahrenen britischen Beifahrer Scott Martin navigiert. Das finnische Talent Teemu Suninen tritt mit einem neuen Copiloten Marko Salminen an und erhält im dritten Jahr bei M-Sport erstmals bei allen WM-Läufen einen vollwertigen Werks-Fiesta WRC. Und der frühere WRC2-Weltmeister Pintus Tidemand steuert in Monte Carlo und Schweden ein drittes Werksauto für das Team, mit dem er 2013 die Junioren-WM gewann.

M-Sport setzt in der kommenden Saison bei jedem der 14 Rennen mindestens zwei Ford Fiesta WRC ein, die auf dem in Köln gebauten Kleinwagen basieren.

Hier die Renntermine für alle, die die WRC Saison 2019 mitverfolgen wollen:

 

24.01.19-27.01.19: Rallye Monte Carlo

14.02.19-17.02.19: Rallye Schweden

07.03.19-10.03.19: Rallye Mexiko

28.03.19-31.03.19: Rallye Frankreich

25.04.19-28.04.19: Rallye Argentinien

09.05.19-12.05.19: Rallye Chile

30.05.19-02.06.19: Rallye Portugal

13.06.19-16.06.19: Rallye Italien-Sardinien

01.08.19-04.08.19: Rallye Finnland

22.08.19-25.08.19: Rallye Deutschland

12.09.19-15.09.19:  Rallye Türkei

03.10.19-06.10.19: Rallye Großbritannien

24.10.19-27.10.19: Rallye Spanien

14.11.19.-17.11.19: Rallye Australien

 

Wir freuen uns auf eine spannende Saison. Wenn ihr immer up-to-date sein wollt, checkt unsere Kanäle!

 

 



	
Themenbereiche: ford Ford Fiesta WRC wrc
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail