World Rallycross Rennkalender 2016

April 15, 2016

Die FIA World Rallycross Championship ist nicht nur schnell, spektakulär, ultraspannend und hart umkämpft, sondern vereint darüber hinaus alle interessanten Aspekte des Motorsports in nur einer Disziplin.

Auch in diesem Jahr können wir uns wieder auf zwölf Weltmeisterschaftsrennen freuen, gespickt mit heißen Drifts und gewagten Überholmanövern – egal ob auf hartem Asphalt oder losem Kiesuntergrund.

Dabei schlägt der FIA World Rallycross Zirkus gleich zwei Mal seine Zelte in Deutschland auf: Im Frühjahr geht’s in Hockenheim rund, im Herbst fliegt der Schotter auf dem Estering in Buxtehude.

Uuuuund: Der Hoonigan, Mr. Ken Block himself, ist zurück und geht in diesem Jahr wieder mit Ford an den Start: „Ich bin absolut begeistert, um einen FIA World Rallycross Titel fahren zu können! Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, die letzten 6 Jahre mit Ford zusammenzuarbeiten. Um so mehr freue ich mich, die Partnerschaft zu verlängern – mit noch mehr Beteiligung von Ford Performance, was mir ermöglicht, um die World Rallycross Weltmeisterschaft zu kämpfen. Ich könnte nicht glücklicher sein!“

Wir übrigens auch nicht!

Damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt, versorgen wir euch hier mit spannenden Nachberichterstattungen aller Events und den heißesten News rund um die FIA World Rallycross Championship – also schaut immer mal wieder rein!

Eine Übersicht aller Renntermine findet ihr hier:

15. April: Montalegre, Portugal
06. Mai: Hockenheimring, Deutschland
13. Mai: Circuit Jules Tacheny, Belgien
27. Mai: Lydden Hill Race Circuit, Großbritannien
10. Juni: Hell, Norwegen
01. Juli: Höjdes Motorstadion, Schweden
05. August: Grand Prix de Trois-Rivieres, Kanada
02. September: Loheac, Frankreich
16. September: Barcelona, Spanien
30. September: Bikernieki National Sports Base, Lettland
14. Oktober: Estering, Deutschland
25. November: Autodromo Rosario, Argentinien

Themenbereiche: ken block Rallycross WRX
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail