Unser neues Pferd im Stall

März 16, 2018

Dass 2018 das Jahr für alle Ford Mustang-Fans wird, ist spätestens seit dem Genfer Autosalon klar: Der neue Ford Mustang* kommt bald!

Die neueste Generation des Kult-Sportwagens kommt mit einem noch schärferen Design, einem weiterentwickelten Fahrwerk mit optionalem MagneRide-Dämpfersystem, zwei zusätzlichen Fahr-Modi, modernen Fahrer-Assistenzsystemen und zusätzlichen Individualisierungsmöglichkeiten. Ebenfalls neu: das auf Wunsch lieferbare 10-Gang-Automatikgetriebe. Damit soll die voraussichtlich bis zu 330 kW starke V8-Variante mit 5,0 Liter Hubraum als der am schnellsten beschleunigende Mustang in die mehr als 50-jährige Erfolgsgeschichte unserer Sportwagen-Legende eingehen.

Beim Klang des Ford Mustangs geht den einen das Herz auf, den anderen klingeln dagegen die Ohren. Um das gute Nachbarschaftsverhältnis nicht zu belasten, erhielt die innovative Klappen-Auspuffanlage des neuen Ford Mustang GT ein aktives Ventil. Erstmals kann der Fahrer hierdurch sowohl die Klangnote als auch die Soundstärke des Sportwagens beeinflussen. So kann der Mustang-Fahrer dank des „Gute-Nachbarschaftsmodus“ programmieren, dass z.B. zwischen acht Uhr abends und sieben Uhr morgens der V8-Motor per Knopfdruck ganz sanft und leise startet.

Mehr Informationen zum neuen Ford Mustang findet ihr auf unserer Webseite.

——-
*Neuer Ford Mustang Kraftstoffverbrauch kombiniert voraussichtlich: 12,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 270 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007)