Sportlich unterwegs auf der Ford Road Show

Dezember 1, 2015

Wir hatten wieder einmal die Gelegenheit auf dem Pressevent Ford Road Show viele Ford Fahrzeuge Probe zu fahren. Mit am Start war unter anderem der Ford EcoSport.

Das sportliche Lifestyle-SUV erhielt in diesem Jahr einige Verbesserungen, die wir bei dieser Gelegenheit genauer unter die Lupe genommen haben.

Die auffälligste Veränderung ist am Heck zu finden. Zugunsten eines leichteren Zugangs zum Laderaum und geringeren Abmessungen trägt der Ford EcoSport jetzt kein Reserverad mehr an der Heck-Schwingtür. Das Fahrzeug ist ohne Reserverad nur noch 4,02 Meter lang und eignet sich dadurch perfekt für den Stadtverkehr. Natürlich ist der EcoSport auf Wunsch auch immer noch mit dem kultigen Reserverad erhältlich.

Auch der neu gestaltete Innenraum hat unsere Aufmerksamkeit erweckt. Diverse Styling-Updates, wie Chrom-Applikationen am Instrumententräger geben dem EcoSport einen hochwertigeren Look.

Natürlich gibt es noch viele andere Updates. Mehr darüber erfahrt ihr hier.