Soja? Ohja!

November 10, 2017

Millionen Menschen essen und trinken täglich Sojaprodukte. Aber wusstet ihr auch, dass tagtäglich viele Autofahrer auf recyceltem Soja sitzen? Bei Ford haben wir 2008 zum ersten Mal Schaumstoff auf Basis von Sojabohnen beim Mustang eingesetzt. Seit 2011 wird Soja für Sitzkissen, Rückenlehnen und Kopfstützen in allen Fahrzeugen verwendet, die von Ford in Nordamerika produziert werden. Mehr als 18,5 Millionen Fahrzeuge wurden bei Ford in Nordamerika bereits mit Bestandteilen aus Sojaschaum hergestellt, dadurch konnten wir rund 6,5 Millionen Kilogramm CO2 einsparen. Die Verwendung von Sojaschaum als Alternative zu herkömmlichen Mineralölprodukten hat viele Vorteile in puncto Nachhaltigkeit, ohne dabei die Haltbarkeit oder Leistung zu beeinträchtigen. Übrigens ganz im Sinne des Firmengründers Henry Ford, der schon in den 1940er Jahren die Idee hatte, Biomaterialien in die Fahrzeugproduktion einzubringen. Mehr dazu könnt ihr in diesem Video erfahren:

Themenbereiche: Autoproduktion ford Soja
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail