Klein aber oho – der neue Ford KA+!

Februar 5, 2018


Unser Kleinster kommt in diesem Jahr ganz groß raus! Der neue Ford KA+ kommt im modernen Design, mit verbesserten Komfort-Eigenschaften und einem aufgewerteten Angebot an Fahrer- und Sicherheits-Assistenzsystemen und ist in vier Ausstattungsvarianten lieferbar: Trend, Cool & Connect und Black & White. Und was kommt eigentlich dabei heraus, wenn man einen Kleinwagen mit SUV-Merkmalen ausstattet? Der neue Ford KA+ in der Ausstattungsvariante Active natürlich!

Der Ford KA+ Active fällt dabei mit seinem SUV-Look besonders positiv aus der Reihe. Markenzeichen unserer Crossover-Variante ist eine Dachreling, die den Transport von z.B. Fahrrädern erleichtert. Hinzu kommt das serienmäßige „Crossover-Body-Kit“ mit Stoßfängern vorn und hinten im speziellen Active-Design.
Dank der um 23 Millimeter größeren Bodenfreiheit nimmt es der Ford KA+ Active auch mit schlechteren Wegstrecken auf. 15 Zoll hohe Leichtmetallräder im speziellen Design gehören zum serienmäßigen Lieferumfang.
Der robustere Charakter des KA+ Active zeigt sich auch in der Innenausstattung. Die Sitze erhalten ein spezielles Dekor mit farblichen Akzenten und abgestimmten Ziernähten, die auch das Lederlenkrad mit den integrierten Bedienelementen für die Geschwindigkeitsregelanlage schmücken. Der Dachhimmel ist in Anthrazit gehalten, Allwettermatten schützen vorne wie hinten die Teppiche des Passagier- und Kofferraums vor Verschmutzungen etwa durch matschige Schuhe und Stiefel.

Bestellbar ist die Baureihe voraussichtlich ab März 2018. Sobald es dazu News gibt, erfahrt ihr es natürlich auf unseren Social Media-Kanälen.