Gamescom: Ford ermöglicht exklusives Rennstreckenerlebnis

August 8, 2017

Ihr habt Lust, euch mit einem Profi-Rennfahrer zu messen? Ford bietet euch auf der diesjährigen Gamescom, Europas größter Messe für Computerspiele, eine ganz besondere Herausforderung. Am Ford Stand können Gamer vom 22. bis 26. August an der Spielkonsole bei der Forza 6-Rennsimulation gegen reale Rundenzeiten des Profi-Fahrers Harry Tincknell antreten. Die Zeiten hat der Profi auf der Rennstrecke im belgischen Spa mit einem Focus RS* vorgelegt. Die schnellsten Wettbewerbsteilnehmer werden am 23., 24. und 25. August mit dem Hubschrauber zu einer Teststrecke geflogen, um den Ford Focus RS bei einem exklusiven Rennstreckenerlebnis dort live zu steuern – inklusive eines Coachings durch den Ford Chip Ganassi Racing-Rennfahrer Tincknell. Zudem erhalten die Gewinner ein Paar Recaro-Sitze sowie Preise von B&O PLAY.

Im Rahmen des Messeauftritts von Ford wird es weitere Möglichkeiten geben, um ein Fahrerlebnis mit dem Ford Focus RS zu gewinnen. Standbesucher können unter dem Hashtag #tamethetrack Selfies auf einer speziell eingerichteten Station teilen.

Auf dem Ford-Stand in Halle 8 der Kölner Messe wird außerdem der neue Ford Fiesta ST-Line und als Highlight der Ford GT** stehen.

Besucht uns vom 22. bis 26. August auf der Gamescom in Halle 8, Stand B040. Wir freuen uns auf euren Besuch!

_____________

*Ford Focus RS:

Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert): Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils gültigen Fassung]: 7,7 l/100 km; CO2-Emissionen: 175 g/km

**Ford GT:

Voraussichtlicher Kraftstoffverbrauch (in l/100 km):
15,0 (innerorts), 6,6 (außerorts), 9,7 (kombiniert); voraussichtliche CO2-Emissionen: 225 g/km.
Die hier angegebenen Werte wurden ermittelt anhand eines US-Vorserienmodells. Der offizielle Kraftstoffverbrauch und die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung werden verfügbar sein, wenn das Fahrzeug homologiert wurde.