Ford und Andrea in Leipzig – Teil 2

Juni 6, 2014

Wie ihr wisst, haben wir unsere Ford Markenbotschafterin Andrea zur AMI nach Leipzig geschickt.

In Begleitung von Stefan und Christian hat Andrea einiges auf der Messe in Leipzig erlebt. Hier ist der zweite Teil ihres Berichtes.

Ford hat aber noch eine Schönheit mitgebracht, den Ford S-MAX mit Styling Paket in Candy-Rot. Stefan: „Der S-MAX ist ein Grund eine Familie zu gründen. Einfach der schönste Familienvan, den je ein Automobilhersteller gebaut hat.“ Andrea: „Das Modell könnte Ford neben dem neuen S-MAX weiterbauen und wäre ein Erfolg. Ein fahrendes Wohnzimmer.“ Christian: „Für mich ist der S-MAX immer noch die sportlichste „Familienkutsche“ die es gibt.“
In Indic-Blau strahlen der B-MAX Individual und der Grand C-MAX als Testsieger von Auto Motor und Sport im Langzeittest über 100.000 km um die Wette. Was zeichnet diese beiden Modelle aus? Individuelles Design und großartige Motoren made by Ford. Beide Modelle sind wir schon sehr oft gefahren und man fühlt sich immer wieder wie Zuhause. Über das tolle Testergebnis freuen wir uns genauso wie Ford selbst.
Der Kleinste in der Ford Familie ist ja der Ford Ka. Ihn gibt es nun in der Sonderedition „Black and White“. Die nächste Generation hat Ford schon vor einiger Zeit vorgestellt und auch da werden wir das neue Design wiederfinden. Christian ist ca. 2 Meter groß und hat sich nur mal so aus Spaß in den Ka gesetzt. Wir waren alle drei sehr überrascht, dass er noch richtig Kopffreiheit hatte. „Unglaublich, der Kleine hat unseren Christian verschluckt“, lacht Andrea.
Zuletzt das Auto, das wir aus unserer Kindheit kennen und wie der Mustang ein Kult-Auto ist. Der Ford Fiesta in seiner schönsten Farbe „Aruba-Blau“. Als wir im November 2012 zur Preisverleihung vom Ford Fan Award bei der Werksführung in Köln waren, lief die Produktion des aktuellen Fiestas gerade an. Die Farbe ist uns direkt ins Auge gefallen und steht dem Fiesta wie keine andere. „Der Fiesta hat mich als Kind zum Ford Fan gemacht“, strahlt Andrea. „Falls es mir gelingt mich von meinem Focus zu trennen, wird der Fiesta ST mein nächstes Auto. Der macht einfach unheimlich Spaß.“
Dann hören wir noch: „Bitte suchen Sie SYNC auf ihrem Mobiltelefon …“ Ja genau, hier testet man SYNC 2 und bewundert den neuen, großen Bildschirm inklusive Touchscreen. An der Mittelkonsole in Klavierlack-Schwarz mit eingebautem SYNC kann man die neue Sprachsteuerung testen. Funktioniert das mit dem Vorlesen von SMS wirklich wie in der Werbung? Na klar, jeder kann hier ein Schmollbraten sein.
Messestandfazit von Christian:
Durch die dominierenden Farben Blau und Orange war sofort erkennbar um welche Marke es sich dreht. Mit der Präsentation des neuen Mustangs hätte man sicherlich noch mehr Interesse wecken können. Die technischen Innovationen wie Ford-SYNC und die Fahrer-Assistenzsysteme hätten ein umfangreichere Präsentation verdient gehabt.

Messestandfazit von Stefan:
Ich fand den Stand schön und alle wichtigen und neuen Modelle waren da. Aber der Mustang hat gefehlt und im Vergleich zu den anderen Herstellern hätte er ruhig etwas größer sein können.

Messestandfazit von Andrea:
Ford hat mit dem Stand fast alle meine Erwartungen erfüllt. Natürlich haben wir den Mustang vermisst. Was aber ganz klar zu sehen war – auch das neue Ford-Design strahlt viel Charme, Kraft, Eleganz und Sportlichkeit aus, so wie es seit Beginn des Kinetic Designs der Fall ist. Ich freue mich auf die neuen Modelle und bin mir sicher, dass sie viel Erfolg haben werden.

Zum Abschluss nochmal ein riesiges Dankeschön an Ford für ein weiteres unvergessliches Ford Wochenende. Wir haben nicht nur tolle Autos bewundern können, sondern wurden auch wieder wie ein Teil vom Team empfangen und behandelt. Es ist einfach auch die Nähe zu den Menschen hinter der Marke die unsere Begeisterung in den letzten 2 Jahren noch mehr gestärkt haben. Was wir erleben dürfen ist ein Traum für jeden Ford Fan. Vielen Dank an Ford Deutschland.

Kraftstoffverbrauch/CO2-Emissionen kombiniert (nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils gültigen Fassung):

Ford Ka: 4,9 l/100km | 115 g/km

Ford Fiesta: 6,0-3,3 l/100km | 138-85 g/km

Ford Fiesta ST: 5,9 l/100km | 138 g/km

Ford B-MAX: 6,4–4,0 | 149–104 g/km

Ford Focus: 6,3-3,4 l/100km | 146-88 g/km

Ford Focus ST: 7,2 l/100km | 169 g/km

Ford Focus Electric: 15,4 kWh/100 km | 0,0 g/km

Ford C-MAX und Grand C-MAX: 6,8–4,2 l/100km | 159–110 g/km

Ford EcoSport: 6,3-4,6 l/100 km | 149-120 g/km

Ford Kuga: 7,7–5,3 l/100km | 179–139 g/km

Ford Mondeo: 8,0-4,3 l/100km | 184–112 g/km

Ford S-MAX: 8,3-5,2 l/100 km | 194-139 g/km

Ford Galaxy: 8,1-5,2 l/100 km | 189-139 g/km

Ford Tourneo Custom: 6,7–6,5 l/100 km | 177–172 g/km

Ford Mustang: 13,8-8,6 l/100 km | 320-199 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist.