Ford SYNC mit AppLink auf der Web Summit in Dublin

November 4, 2015

Im Vorfeld der Web Summit, einer der weltweit führenden Konferenzen für Technologien, traf sich Bill Ford in Dublin mit den Teilnehmern eines 24-Stunden-Wettbewerbs, bei dem Apps für das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC entwickelt und eingereicht wurden. Der Wettbewerb, der mit insgesamt 75.000 Euro dotiert war, bot Software-Entwicklern die Möglichkeit einer direkten Zusammenarbeit mit Ford.

Teilgenommen haben mehr als 17 App-Entwickler aus Deutschland, Russland, Brasilien, den USA und Südafrika. Den mit 50.000 Euro dotierten Hauptpreis hat unsere Jury an das deutsche Start-up-Unternehmen Unu für eine App namens „Drive Efficient“ vergeben. Die App soll mittels optischen und verbalisierten Feedbacks dabei helfen, die Leistung und das Drehmoment des Motors möglichst kraftstoffsparend zu nutzen, während sich der Fahrer vollständig auf den Straßenverkehr konzentrieren kann.

Weitere Preise in Höhe von 25.000 Euro wurden gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen WeiserMazars vergeben.
„Durch die Zusammenarbeit mit der Entwickler-Community ist Ford in der Lage, den Kunden erstklassige digitale Dienste per Sprachbefehl zugänglich zu machen – beispielsweise in den Bereichen Musik, Nachrichten, Wetter und Social Media“, sagte Don Butler, Executive Director, Connected Vehicle and Services, Ford Motor Company.

Auch Bill Ford betonte, dass die Zusammenarbeit zwischen Start-Ups, Erfindern und Technologieunternehmen von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung neuer Lösungen für den Straßenverkehr von morgen sein wird: „Wir waren ein klassisches Automobilunternehmen, doch wir haben uns als modernes Mobilitätsunternehmen neu definiert“, sagte er in seiner Rede auf dem Web Summit „Unsere Aufgabe ist es, das Leben unserer Kunden stetig zu verbessern, daran müssen wir die ganze Zeit denken. Und es geht um Partnerschaften mit Technologie-Unternehmen, zu denen natürlich auch Start-Ups gehören“.

Doch damit nicht genug: Im Rahmen des Web Summit präsentieren wir zwei neue, sprachgesteuerte Apps für Ford SYNC mit AppLink, die voraussichtlich ab Ende des Jahres unterstützt werden. Dank unserer Kooperation mit der Mediengruppe RTL reihen sich nun auch Wetter.de und die News-App n-tv in den Ford App Katalog ein.