Ford schafft 400 neue Arbeitsplätze

April 5, 2018

Gute Neuigkeiten bei Ford:

Mit der Initiative „Werde Teil unseres Teams mit 400 neuen Kfz-Mechatronikern“ schaffen wir 400 neue Arbeitsplätze für Fachkräfte aus dem Bereich Mechatronik. Grund dafür sind die gestiegenen Verkaufszahlen aus dem Jahr 2017 mit 292.252 verkauften Fahrzeugen – ein Ergebnis, das sich auch auf Aftersales und Service auswirkt.

Wir unterstützen den Ford Handel bei der Suche nach neuen Fachkräften, außerdem bietet der deutsche Personaldienstleister DEKRA die Rekrutierung passgenauer Bewerber durch seine Personalexperten. Durch den Einsatz von 400 neuen Fachkräften soll der Service im Handel deutlich verbessert werden. Berater sollen zukünftig den Ford Kunden mehr Zeit widmen, um noch besser auf die persönlichen Anliegen eingehen zu können.

Von der Initiative profitieren also Kunde und Händler gleichermaßen.

Bewerber finden die Stellenausschreibung zum Kfz-Mechatroniker über digitale Jobportale wie kimeta.de, Monster, Stepstone oder indeed.de. Weitere Informationen bietet außerdem die App der DEKRA Arbeit Gruppe sowie die DEKRA Facebook-Page. Hier geht es direkt zum Beitrag auf der Facebook-Seite der DEKRA Arbeit Gruppe.

Themenbereiche: Dekra ford Jobs
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail