Live auf der IAA: Ford S-MAX Concept

November 13, 2013


Auf der diesjährigen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main haben wir in Halle 9 unser neues Konzeptauto vorgestellt: Das Ford S-MAX Concept. Janette vom Ford Social Media Team hat die Gelegenheit genutzt und im Fahrzeug Platz genommen, um euch mit exklusiven Aufnahmen vom Innenraum zu versorgen.

Mit dem Ford S-MAX Concept präsentieren wir eine Vision der nächsten Generation eines sportlichen Familienvans. Die feinen Linien der Motorhaube gehen nahtlos in die stark geneigte Frontscheibe über, die sich harmonisch bis in den Dachbogen erstreckt. Das Ergebnis ist eine besonders schlanke Silhouette mit einer beeindruckenden Glasdach-Konstruktion, unter der sich ein großer und flexibel nutzbarer Innenraum mit Platz für bis zu sieben Personen verbirgt.

Die inneren Werte:

Die Karbonfaser-Intarsien, die die Lederbezüge der Sitze verzieren, tragen zur Wohlfühl-Atmosphäre des Ford S-MAX Concept bei. Für die Passagiere der zweiten Sitzreihe steht eine Docking-Station für Tablet-PCs bereit – sie macht die Vernetzung eigener Elektronikgeräte mit dem Fahrzeug kinderleicht. Durch Ford SYNC mit AppLink ist eine sprachgesteuerte Bedienung von Smartphone-Applikationen möglich. Der EKG-Sitz mit Pulsfrequenz-Kontrolle überwacht über fest eingebaute Sensoren den Herzschlag des Fahrers.

Die äußeren Werte:

Mit seinem hoch aufragenden Kühlergrill, den weit in die Flanken reichenden Scheinwerfern und einem markant modellierten unteren Lufteinlass stellt der Ford S-MAX Concept den jüngsten Stand unserer Design-Sprache dar. 

 

Mehr zum Ford S-MAX Sportvan Concept.