Ford Performance Parts: Tuningteile für Straße und Rennstrecke

Dezember 1, 2017

 

Weltpremiere auf der Essen Motor Show: Wir bringen ein neues Zubehörangebot für leistungshungrige Auto-Enthusiasten an den Start.

Das Ford Performance Parts-Programm umfasst Tuningteile für die sportlichen Modelle der ST-, RS*- und Mustang*-Baureihen. Sie wurden von den Motorsportexperten von Ford Performance zum Beispiel auf der Nürburgring-Nordschleife präzise abgestimmt.

Die Palette reicht von speziellen Ford Performance-Gewindefahrwerken über gewichtsoptimierte Leichtmetallräder, hochwertige Edelstahl-Auspuffsysteme und Leistungsoptimierungen bis hin zu Schaltwegverkürzungen und optischen Modifikationen für das Exterieur, das Interieur und den Motorraum.

Einige Elemente des Ford Performance Parts-Programms, das in den kommenden Jahren weiter ausgebaut wird, sind allein für den Einsatz auf abgesperrten Rennstrecken bestimmt. Erhältlich ist das besonders dynamische Angebot ab 1. Dezember bei allen Handelspartnern sowie auch online auf der Website http://www.fordperformanceparts.de.

 

Detaillierte Informationen zu den Tuningteilen findet ihr hier.

 

_____________________________________________________________

* Kraftstoffverbrauch des Ford Focus RS in l/100 km: 10,0 (innerorts), 6,3 (außerorts), 7,7 (kombi-niert); CO2-Emissionen (kombiniert): 175 g/km. CO2-Effizienzklasse: D.
* Kraftstoffverbrauch des aktuellen Ford Mustang GT in l/100 km: 20,1 – 18,6 (innerorts), 9,8 – 8,2 (außerorts), 13,6 – 12,0 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 306 – 281 g/km. CO2-Effizienzklasse: G – D.

1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen
Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der
jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich
nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des
Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den
verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Themenbereiche:
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail