Ford kündigt neues Ultra-High-Performance-Fahrzeug an

Februar 16, 2015

Voraussichtlich Ende 2016 führen wir ein neues Ultra-High-Performance-Fahrzeug auf dem Markt ein. Der neue Ford GT wird dabei nicht nur über eine Leistung von 440 kW (600 PS) verfügen, sondern dank moderner Leichtbautechnik – basierend auf Kohlefaser- und Alu-Komponenten – ein Leistungsgewicht erreichen, das zu den besten seiner Klasse zählt. Das wirkt sich nicht nur positiv auf das sportliche Handling, sondern vor allem auf die Kraftstoffeffizienz aus.

Der neue Ford GT wird über den bisher kraftvollsten EcoBoost-Serienbenziner überhaupt verfügen: Ein 3,5-Liter V6 mit Doppel-Turbolader, der die Hinterräder des Zweisitzers mit mehr als 440 kW (600 PS) antreibt, setzt neue Maßstäbe in Sachen Leistung und Effizienz – und davon profitiert letztendlich jeder Ford Fahrer.

Und das Beste zum Schluss: Der neue Ford GT wird in limitierter Stückzahl auch nach Europa kommen.

—–
Voraussichtlich verfügbar ab Ende 2016.
Fahrzeugabbildung zeigt Vorserienmodell.