Ford Ingenieure drucken Ansaugrohr für Ken Blocks „Hoonitruck“

Januar 29, 2019

In seinem neuen Video „GYMKHANA TEN“ zeigt Ken Block ein ganz besonderes Gefährt: Sein so genannter „Hoonitruck“ ist mit dem gleichen 3,5-Liter-Twin-Turbo-V6 EcoBoost-Motor wie der Ford GT ausgestattet und liefert dank eines speziellen Tunings eine Leistung von mehr als 900 PS. Darüber hinaus verfügt der Pick-up über das größte 3D-gedruckte Metallbauteil, das jemals für ein funktionstüchtiges Fahrzeug angefertigt wurde. Der Ford F-150 Pick-up aus dem Jahr 1977 wurde mit einem Aluminium-Ansaugkrümmer ausgestattet, der in einer globalen Initiative von Ford Performance-Ingenieuren entworfen wurde. In Zusammenarbeit mit dem Digital Additive Production Institute der RWTH Aachen produzierte das Team unter Verwendung des 3D-Drucks dieses aufwändige Bauteil, das die Luft von den Turboladern an die Zylinder des Motors verteilt. Das Ansaugrohr wurde Ken Block übrigens auf der Essen Motor Show übergeben.

Schaut euch mehr in dem Video an. Viel Spass!