Ford Fan des Monats – Ford ist Familie

Juli 31, 2015

Der IT-Experte Stefan Klausmeyer aus Ibbenbüren ist ein gern gesehener Gast bei den Ford-Werken. Kein geringerer als er hat die Homepage fordfan.de ins Leben gerufen. Bereits 2008 und 2010 hat der Münsterländer den begehrten Ford FanAward in Gold und 2012 in Silber eingeheimst. Darüber hinaus wurde er zum Ford Markenbotschafter gekürt. Nun ist es an der Zeit, Stefan zum Ford Fan des Monats zu ernennen. Um dies zu feiern, befragten wir Stefan über Ford, seine große Leidenschaft, die bereits in den Neunzigern entflammte.

„Damals nahm mich mein bester Kumpel mit auf ein Ford Treffen. Es war mein allererstes dieser Art und ich wurde sofort herzlich empfangen und fühlte mich einfach willkommen.“ Von da an war es um Stefan geschehen. Und so kam es, dass er sich immer mehr für Ford interessierte und sich auf seine Art und Weise einbrachte: „Ich bin Ford Fan mit dem Herzen, nicht mit den Händen. Denn an Autos schrauben – das kann ich absolut nicht. Da vertraue ich lieber auf meinen Ford Händler im Nachbarort“ sagt der Ibbenbürer verschmitzt.
Da Stefan damals schon versierter Webdesigner war, kam er 1998 auf die Idee, beide Leidenschaften zu verbinden: Programmierung plus Ford. So rief er bald darauf seine Homepage mit dem eingängigen Namen fordfan.de ins Leben. Die Technik der Seite hat er komplett selbst programmiert und die Historien eigenständig aufbereitet. In der Homepage steckt genauso viel Herzblut wie Zeit, denn viele Bücher, Zeitschriften und Archivmaterial wollten ausführlich durchwühlt werden. Da die Webseite den Anspruch hat, immer auf dem neuesten Stand zu sein, ist Stefans wöchentliche Homepage-Pflege von großer Bedeutung.

Die wesentlichen Kerninhalte der Internet-Seite liegen aktuell auf den Gebieten „News“ rund um die Marke und deren „Historie“ – insbesondere die Modellhistorie. „Ich liste alle PKW-Modelle und Nutzfahrzeuge seit Beginn an auf und belege alle Inhalte mit Pressefotos, technischen Daten und Infotexten. Aber auch am Thema LKW-Historie arbeite ich zur Zeit“, erzählt Stefan und zeigt damit, dass die Homepage nie still steht, sondern stetig erweitert wird.

Stefans Homepage stellt das Unternehmen Ford und unsere Fahrzeuge gekonnt in den Mittelpunkt. Seine Facebook-Seite zeigt darüber hinaus auch den Fan hinter der Internet-Seite: Stefan wie er leibt und fährt.
Schon seit einiger Zeit pflegt der Programmierer enge Kontakte zu Ford, die in den letzten drei Jahren noch intensiver wurden. „Seitdem ich Markenbotschafter bin, habe ich noch viel mehr tolle Menschen bei Ford kennengelernt, die meine Arbeit schätzen und mich mit Rat und Infos unterstützen“, sagt Stefan und schwärmt sofort weiter: „Ich glaube, ohne diese Verbindungen wäre die Seite fordfan.de nicht so, wie sie heute ist. Als Markenbotschafter bekomme ich interessante Einblicke ins Unternehmen und darf an Veranstaltungen teilnehmen, die mir wahnsinnig viel Spaß machen. Ich kann einfach noch mehr Ford Fan sein. Und ich genieße diese Zeit bei und mit Ford.“
Aktuell fährt Stefan einen 2008er Ford Mondeo Titanium X, 2.5-Liter 5-Zylinder-Turbo, eine Stufenheck-Limousine. Und die Liste der Vorgänger ist lang: Sein Erster war ein 96er Fiesta Flair, gefolgt von einem 96er Fiesta Ghia. Dann trat ein 2005er Focus im MS-Design-Paket die Nachfolge an. 2007 kam Stefan dann zu einem Mondeo ST 220, der kurz darauf vom jetzigen Auto abgelöst wurde. Sein nächster Ford könnte ein Mondeo Hybrid Vignale werden.
Wir sind uns sicher, dass wir weiterhin im engen Kontakt mit Stefan stehen werden. Weil wir sein Engagement schätzen und seine Leidenschaft für diese faszinierende Marke teilen. Zum Schluss verrät Stefan uns noch, dass er sich mit einem bestimmten Thema noch intensiver befassen wird: „Zukünftig möchte ich mich noch ein wenig mehr auf meine persönlichen Erlebnisse mit und bei Ford konzentrieren.“
Wir sind jetzt schon gespannt auf das, was kommt, und freuen uns über regelmäßige Besuche auf www.fordfan.de!

Das sagt Stefan über die Marke Ford: Ford ist für mich Lebensinhalt, Begeisterung und Fahrfreude.

Übrigens: Der diesjährige Ford FanAward ist aktuell ausgeschrieben. Ihr könnt euch noch bis zum 31. August in vier verschiedenen Kategorien bewerben: Erfahrt mehr über den Ford FanAward und wie ihr teilnehmen könnt.

_________

Der neue Ford Mondeo Vignale mit 2,0-l-Hybridmotor: Kraftstoffverbrauch [nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung]:
Automatik: 4,2 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 99 g/km (kombiniert)
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emmissionen neuer Pkw können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Pkw“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.