Der neue Ford GT: aus dem Baukasten

September 2, 2014

Ihr könnt es auch kaum erwarten mehr vom neuen Ford GT* zu sehen? Dann macht es doch wie der Ford Performance Fan Alexander Pinheiro Paschoaletto und baut euch euren eigenen!

Für den 18-jährigen Ingenieurstudenten vereint dieses, in mühevoller Kleinarbeit, gefertigte Modell zwei seiner größten Leidenschaften:

„Ich war schon immer Fan des legendären Ford GT40 und seines historischen Erfolgs bei Le Mans und als ich von der neuen GT Generation hörte, musste ich ihn einfach nachbauen“, so Alexander. „Die meisten Modelle brauchen normalerweise nur maximal eine Woche aber für den GT brauchte ich zehn Tage – davon einen ganzen Tag nur für die Türen.“

Das Ford GT Modell ist 270 mm lang, 110 mm breit und 80 mm hoch und besteht aus 950 Bausteinen.

Alexander denkt bereits über die nächsten Modelle nach, die er nach Abschluss seines Studiums in Angriff nehmen möchte. Wir sind gespannt!

———

*Produktionsstart voraussichtlich Ende 2016