Baukasten für das Traumauto

Januar 19, 2017

Da wird das Kind in uns wieder wach: Kunden weltweit, deren Bestellung eines neuen Ford GT-Supersportwagens angenommen wurde, erhalten von der „Ford Performance“-Abteilung demnächst eine einzigartige, zweistöckige Box. Der Inhalt lässt Fanherzen höher schlagen: Muster unter anderem von den für den Ford GT lieferbaren acht Außenfarben sowie Proben der bestellbaren Innenraummaterialien oder sechs miniaturisierte Felgen mit unterschiedlich kolorierten Bremssätteln.

Der Baukasten besteht wie der reale Ford GT aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff und wird mithilfe des original Ford GT-Rennwagen-Türgriffs geöffnet und geschlossen. Mit seiner Hilfe können die zukünftigen Eigentümer ihr Traumfahrzeug individuell nach ihren Wünschen gestalten und mit ihren eigenen Sinnen erleben – und erhalten somit bereits vor der Produktion „ihres“ Autos einen realistischen Eindruck davon, wie das spätere Fahrzeug dann tatsächlich aussehen wird.

„Die attraktive Box ist ein wichtiger Bestandteil des Kaufprozesses“, sagt Henry Ford III, Global Marketing Manager, Ford Performance. „Der hochwertige Baukasten stellt eine sicht- und spürbare Verbindung zwischen dem Kunden und ihrem Ford GT-Traumauto her. Authentische Farben, Oberflächen und Materialien sorgen für eine sinnliche Erfahrung, auf deren Grundlage die Käufer ihren GT dann wunschgemäß konfigurieren können“.

Wir wünschen viel Spaß beim Zusammenstellen!

_______
Der neue Ford GT: Voraussichtlicher Kraftstoffverbrauch (in l/100 km): 9,7 (kombiniert); voraussichtliche CO2-Emissionen: 225 g/km
Die hier angegebenen Werte wurden ermittelt anhand eines US-Vorserienmodells. Der offizielle Kraftstoffverbrauch und die offiziellen spezifischen CO2-Emissionen (nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung) werden verfügbar sein, wenn das Fahrzeug homologiert wurde.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeuges hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.
Themenbereiche: Über Ford Baukasten Ford GT
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail