Ausgezeichnet! Wir sind „Innovationsstärkste Volumenmarke 2015“

April 30, 2015

Wir bei Ford haben es uns zur Aufgabe gemacht, euch nicht nur tagtäglich das Leben ein bisschen leichter, sondern vor allem das Fahren sicherer zu gestalten. Für unsere modernen Sicherheits- und Fahrerassistenz-Systeme haben wir dieses Jahr den begehrten AutomotiveINNOVATIONS Award erhalten – verliehen durch das Center of Automotive Management. Der neue Ford Focus wurde dabei zum innovativsten Fahrzeug der unteren Mittelklasse gekürt, der neue Ford Mondeo sicherte sich im Mittelklasse-Segment den dritten Platz. Dieser Doppelerfolg brachte uns den Titel „Innovationsstärkste Volumenmarke 2015“.

Der neue Ford Focus glänzte dabei insbesondere durch das optimierte elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP), den Einpark-Assistent und das Fahrer-Assistenzsystem „Active-City-Stop“, das mögliche Kollisionen erkennt und im Notfall selbsttätig den Bremsvorgang einleitet, um einen Zusammenstoß zu vermeiden oder die Schwere eines Unfalls zu mindern.

Die diesjährigen AutomotiveINNOVATIONS-Awards nahm Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, bei einer Gala-Veranstaltung Ende April in Frankfurt am Main entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie ist eine weitere wichtige – weil unabhängige – Bestätigung für die Innovationskraft unseres Unternehmens. Der Preis bestätigt den von uns beharrlich verfolgten Weg, unseren Kunden Spitzentechnologien zu bezahlbaren Preisen anzubieten. Wir verstehen diese Auszeichnung für die Marke Ford im Allgemeinen und den Ford Focus im Besonderen aber auch als Ansporn, diese exzellenten Ergebnisse auch in den kommenden Jahren zu wiederholen“, betonte Bernhard Mattes unseren Antrieb weiter daran zu arbeiten euer Fahrerlebnis noch sicherer und komfortabler zu machen.

Themenbereiche: Focus Mondeo Einpark-Assistent
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail